Reitstall Nusser

unbenannt-1

…auf der Homepage des Reitstalls Nusser!

frieden

Hier stellen wir Euch unter anderem unsere Pferde und Tiere vor, die auf unserem Hof leben. Damit Ihr immer über das Aktuellste informiert seid, stellen wir regelmäßig das Neuste hier rein. Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Familie Nusser

_wsb_150x225_Familie-Nusser

15 Gedanken zu “Reitstall Nusser

  1. Wow, was für eine tolle Homepage ist das geworden!

    Wer beim stöbern auf der Homepage den Eindruck bekommt hier sind nur Kinder gut aufgehoben – weit gefehlt. Ich bin eine erwachsene Reitanfängerin (fast 40 Jahre alt) und auch ich fühle mich hier bestens aufgehoben – wie viele andere auch.

    Hans Nusser legt sehr großen Wert auf Sicherheit (ich habe zwei kleine Kinder). Durch eine Grundausbildung mit Abschlussprüfung im Hause, Schutzausrüstung, seine stets umsichtige Pferdezuteilung und tolle, sichere, ausgeglichene Pferde holt er jeden Reiter genau dort ab wo er sich mit seinem Leistungsniveau befindet.

    Der Unterricht gestaltet sich abwechslungsreich und ist mit seiner Dauer und dem Preis-/Leistungsverhältnis sicher einmalig in der ganzen Region. Ganz zu schweigen von den tollen, langen Gruppenausritten im Sommer.

    Als erwachsener Reitanfänger sitzt man nicht mehr so locker und unbeschwert im Sattel wie die Kinder. Wer in den ersten Monaten anfangs auf dem Pferd vor Angst nur zittert und „nicht runterfallen“ zum persönlichen Mantra wird, der braucht dazu nicht auch noch reiterliches Fachchinesisch „von hinten nach vorne reiten“….“ das Pferd an den Zügel reiten „…bla bla.

    Anders bei Hans. In Ruhe, auf einem sicheren Pferd, darf man sich einfühlen und mit der Zeit immer sicherer werden. Kein Fachchinesisch sondern in klarer Ansage wird einem das Pferd, die eigene Bewegung und seine Auswirkung auf das Pferd näher gebracht. Und was einem anfangs schier unmöglich erschien: Auf einmal sitzt man locker und mit viel Spass im Sattel und will immer mehr….

    Je nach Motivation liest man sich dann freiwillig in das Fachchinesisch ein.

    Viele junge Frauen auf dem Hof stehen einem zusätzliche bei Fragen immer hilfreich zur Seite.

    Fazit: Für erwachsene Reitanfänger/-könner absolut Empfehlenswert!

    Jederzeit kann man mit den Kindern am Wochenende auch geführte Austritte machen oder an der Longe arbeiten – so sind alle glücklich, ein richtiger Familienhof.

    Besonders erwähnenswert finde ich den Umgang mit den Pferden. Hier darf ein Pferd Pferd sein und wird nicht zur Sache – die zu funktionieren hat – degradiert. Getreu nach Hans seinem Motto „Pferde sind auch nur Menschen“ mangelt es hier nicht an Futter, Pflege, liebevoller Zuwendung und Sauberkeit.

    Ein großes Danke an die ganze Familie Nusser für Unterricht, Verpflegung und vieles mehr.

    Alexandra Hamsi

    Gefällt 1 Person

  2. Als Kind im Grundschulalter war ich immer in Reiterferien hier. Ich hatte Blondy als Pflegepferd. Mittlerweile bin ich 28 Jahre alt und selbst Pferdebesitzerin. Ich freue mich zu sehen , dass es Blondy , Cleo und Schneewitchen noch gibt. Toll! Wie alt sind diese denn inzwischen? LIEBE GRÜßE

    Gefällt mir

  3. Ja ich stimme allen zu, es macht immer sehr Spaß bei den netten Nussers❤️
    Der Reitunterricht ist einfach super❤️
    Die Pferde sind sooooo…. Toll vorallem Larissa und Sam es sind natürlich alle super! 💓
    Von Anfänger bis fortgeschritten ist man bei Familie Nusser gut oder spitze aufgehoben.❤️
    Es gibt für jeden ein Pferd 💗
    Die Reiterferien sind sooo.. Lustig und machen sooo…. Viel Spaß💓

    Gefällt mir

  4. Super Reitunterricht auf gut ausgebildeten Pferden…. Hans kann durch sein komplexes Wissen in Sachen Reiten sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Reiter gut betreuen und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Während meiner Reiterferien habe ich im Reitunterricht sowie auch im Gasthof nur positive Erfahrungen gemacht. Die Pferde sind mehr als nur zufriedenstellend untergebracht und versorgt. Keines der Pferde hat irgendwelche psychische ‚Macken‘ ( wie es bei Schulpferden sonst so oft vertreten ist!). Die Pferde werden beim Reitunterricht weder unter- noch überfordert. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Nusser für all das positive, was ich erleben durfte 😄.Ich werde auf jeden Fall wiederkommen weil es mir sehr gut gefallen hat! ☺️👍🏻

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s